Endlich ist der Frühling eingetroffen und immer öfter sieht man auf Straßen und Radwegen die ersten Fahrradfahrer. Und wer heutzutage dabei nicht mehr zu arg ins Schwitzen kommen oder schnell an sein Ziel gelangen will, greift immer öfter zu einem Pedelec, dem mit einem Elektromotor unterstützten Fahrrad. Und dieses findet man in vielen Varianten und mit kompetenter Beratung bei „BexPower“ in Wellesweiler.

einfach 02In Zeiten des Internets greift der Mensch doch immer wieder gerne zu Onlineshops, um sich Warenartikel aller Varianten auf schnellem und bequemem Weg zu besorgen.
Doch auch wenn dieser Weg auf den ersten Blick vorteilhaft erscheint, hat er doch große Nachteile, unter anderem keine Beratung, Montage und Nachbetreuung durch kompetentes Fachpersonal. Und genau das wird bei „BexPower“, dem E-Bike Kompetenzzentrum Saar-Pfalz, in unmittelbarer Nähe des Neunkircher Autobahnkreuzes großgeschrieben. Nachdem der Fachhandel für die Pedelecs im Jahr 2013 von Bexbach ins Industriegebiet Wellesweiler umgezogen ist, wird der interessierte Kunde von Andreas Bayer und seinem Team kompetent beraten. Um dazu bessere Möglichkeiten zu haben, wird die Ausstellungsfläche im Jahr 2015 erweitert.

„In den letzten Jahren hat sich das Preis-Leistungs-Verhältnis der E-Bikes verbessert, denn die Technologie und Entwicklung der Räder ist weiter fortgeschritten“, erklärt Andreas Bayer, der mit viel Leidenschaft die 2011 ins Leben gerufene Marke BexPower in sein schon bestehendes Transportunternehmen Witrans GmbH integrierte und somit sein Hobby zum Beruf machte. Ein E-Bike ist längst nicht mehr nur ein „Fahrrad für ältere Menschen, die durch den Elektromotor unterstützt werden wollen, sondern wird sowohl im Freizeitbereich als auch im Sportbereich von Menschen jedes Alters genutzt“, betont der ambitionierte Pedelec-Berater.

Durch den Elektromotor ist es möglich, die eigene Fahrleistung, je nach Rad, zwischen 50 bis 250 Prozent zu steigern und somit wesentlich entspannter an sein Ziel zu kommen. Sogar bergige Landschaften lassen sich so mühelos meistern und wenn man als Pendler einen Beitrag zum Umweltschutz leisten will, kann man auch mit einem Pedelec zur Arbeit fahren und kommt dort fast so entspannt an wie zu Beginn der Fahrtstrecke. Der Akku dieser Elektroräder wird mit einem mitgelieferten Ladegerät an einer 220 Volt-Steckdose aufgeladen und reicht je nach Körpergewicht, Kapazität, Witterungsbedingungen und Art der Strecken für mehr als 100 Kilometer.

einfach 06Hier arbeitet „BexPower“ mit namenhaften Herstellern, wie zum Beispiel Bosch, Yamaha und Panasonic zusammen. Für solch ein Pedelec von Markenherstellern investiert man Beträge ab 1500 Euro und dies sollte daher gut überlegt sein und nicht von der Stange gekauft werden. „BexPower“ bietet in Wellesweiler weit über 100 Pedelecs der Premiummarken Winora, Haibike, Sinus, Feldmeier und Wheeler an, von denen man mehr als 30 Modelle auf dem Gelände ausprobieren kann. Sollte das gewünschte Modell nicht vorhanden sein, kann es natürlich im Katalog ausgesucht werden und wird schnellstmöglich bestellt. Hierbei wird man kompetent beraten und auch nach dem Kauf eines Pedelecs bieten Andreas Bayer und sein Team ein vielfältiges Nachbetreuungsangebot. Um die Zufriedenheit des Kunden auch in der Zeit nach dem Kauf zu sichern, erkundigen sich die Mitarbeiter von „BexPower“ telefonisch nach dem Stand der Dinge und durch Infobriefe wird der Pedelec-Fahrer auf dem neuesten Stand gehalten.

Bei dem 2015 erstmals veranstalteten „Pedelec-Day“ hatten Kunden, Gäste und Freunde auch die Möglichkeit, sich auf dem Gelände der Firma in gemütlicher Atmosphäre mit anderen Fahrern auszutauschen, neue Bikes Probe zu fahren und Infos zu den neuesten Modellen zu bekommen.
Natürlich bietet „BexPower“ auch Wartungen, Reparaturen und Inspektionen für ihre E-Bikes an, die in der eigenen Werkstatt nach terminlicher Vereinbarung durchgeführt werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich während der Öffnungszeiten ganz persönlich und kompetent beraten zu lassen.

Servicetelefon

telefon
Tel. 06821 7900130
Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Termin. Natürlich auch unverbindlich um sich einfach mal in der Ausstellung umzusehen.

Öffnungszeiten

Es gibt bei mir kein Ladenlokal und ich richte mich mit den Öffnungszeiten nach Ihnen. Einfach anrufen und einen Termin vereinbaren, dann bin ich für Sie da.

 

Aktuelle Infos

Vom 04. August bis 20. August ist wegen Jahresurlaub geschlossen. Ich bitte um Verständnis.